Orobets: 18. Februar von langer Hand vorbereitet – soll Demokratie im Keim ersticken

Voices of Ukraine

Kiew, 18.02.2014, 17.00h

Janukowytsch und seine Umgebung haben eine gezielte Provokation organisiert, eine Falle für die Protestierenden.

Lesja Orobets

Alle so genannten friedlichen Verhandlungen haben sich als sorgfältig geplante Falle erwiesen. Sie zielten allein darauf ab, Zeit zu gewinnen und eine militärische Operation vorzubereiten. Janukowytsch wollte von Anfang an gar keine Zugeständnisse machen. Alle Finten rund um den politischen Prozess, alle Verhandlungen über Verfassungsänderungen hinter verschlossenen Türen hatten nur eines zum Ziel – die Protestierenden in eine Falle zu locken.

Das Drehbuch für den heutigen Tag ist mindestens eine Woche im Voraus sorgsam geplant worden. Im Moment ist die Metro (U-Bahn) in Kiew gesperrt, und alle Einfahrten in die Stadt sind blockiert. An manchen Stellen in Kiew ist das Internet abgeschaltet (z. B. in den Wohnheimen der Polytechnischen Universität). Innerhalb einiger Stunden ist in Kiew de facto der Ausnahmezustand eingeführt worden. Ohne geheimdienstliche Aufklärung, Planung und Vorbereitung wäre dies nicht…

View original post 286 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s