Was machen die Ukrainer in Berlin zur Zeit eigentlich?

Oleksandra Bienert von der Euromaidan Wache Berlin

Ich wurde heute gefragt, was jetzt bei uns Euromaidan Wache Berlin, Kari Andr Andr, und anderen Ukrainern in Berlin so gerade los ist. Hier kurz zu geplanten und vergangenen Aktionen (kein Anspruch auf Vollständigkeit!):

– wir machen ab diesem WE jeden Sonntag einen ukrainischen Stand im Mauerpark (eines der größten Flohmärkte in Berlin), sammeln dort Spenden für Maidan-Verletzten gegen Verkauf von Kleidung und so weiter

– in Berlin sind immer noch einige Maidan-Verletzte (3), bleiben hier noch mind. zwei Monate (für die sammeln wir eigentlich) und diese Menschen brauchen Aufmerksamkeit! Es wäre gut, wenn sie jemand außer den ein Paar von uns, die es noch machen, besucht

– der eine Maidanivets ist am Di weggefahren und hatte bei der letzten Demo am 26.04., fand ich, einen wichtigen Vorschlag gemacht – das man über die Ukraine durch ihre Kultur und nicht ständig nur über Politik und Auseinandersetzungen erzählt und so haben wir gleich einen Volkstanz Workshop am 27.04. im Treptower Park gemacht. Es war wunderbar und sehr friedlich, ich glaube wir brauchen es alle. Continue reading