Zwei Kyiwer Krematorien haben die nicht identifizierten Leichen der Maidan-Aktivisten eingeäschert

krematorij.jpg

Der Abgeordnete Ihor Miroschnytschenko sagt, es sei “business as usual” für die Inhaber der Anstalten gewesen. Auf solche Art und Weise hätten sie Millionen Hrywnjas gewaschen.

Während der Auseinandersetzungen zwischen Maidan-Aktivisten und Berkut vom 18. bis 20. Februar gab es viele Vermisste von der Seite der Protestierenden. Continue reading