Unbekannte haben einen griechisch-katholischen Priester in Sewastopol entführt.

Samstag, den 15 März 2014 , 14:30


Vater Mykola Kwytsch wurde heute von Bewaffneten Unbekannten in unmittelbarer Nähe der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt von Sewastopol entführt und an einen unbekannten Ort gebracht. Continue reading

Wie die russischen Medien das eigene Volk und die Welt über die Ereignisse in der Ukraine belügen

vom 04.03.14

Mithilfe von Nachrichtenagenturen, Fernsehsendern und Webseiten führen die russischen Geheimdienste seit mindestens zwei Jahren eine aggressive Propaganda gegen die Ukraine. Zuerst mit dem Ziel, das Abkommen zwischen der EU und Ukraine zu untergraben, jetzt, um das Land zu spalten und einen Informationshintergrund für einen Krieg mit der Ukraine zu schaffen. Continue reading